WIE NEHME ICH MEINE RUFNUMMER MIT?

Diese kleine Anleitung zeigt dir Schritt für Schritt wie's geht: 

Logge dich beim educom Kontomanager mit deinen Daten ein.

 

Klicke links auf „Rufnummer mitnehmen, trage deine E-Mail Adresse ein und bestätige die Verifizierungsmail.

 

Trage die Rufnummer ein, die du zu educom mitnehmen möchtest.

 

Bei der NÜV-Information (= Nummernübertragungsinformation) hast du nun zwei Möglichkeiten: 

Wenn du bereits eine NÜV von deinem alten Anbieter erhalten hast, wähle Ja“ aus und lade die Datei hoch.

 

Wenn du noch keine NÜV hast, dann wähle „Nein“. Hier wirst du gefragt, ob du bisheriger Wertkarte- oder Vertragskunde bist. 

Bei Wertkarte brauchst du noch € 10,- Guthaben. Wenn du keine € 10,- hast, lade bitte Guthaben auf. Bei der ersten Rechnung bekommst du die € 10,- natürlich rückerstattet.
Die Rufnummernmitnahme ist bei allen educom Tarifen absolut kostenlos.

Jetzt nur noch den PUK von der alten Rufnummer eingeben und du bist fast fertig.

 

Wenn du Vertrag auswählst, musst du Inhaber deines bisherigen Vertragskontos sein. Bei einer „Nein“-Auswahl können wir die NÜV nicht für dich holen. In diesem Fall bitte die NÜV von deinem alten Anbieter selbst beantragen. 

Wenn du Inhaber bist, gib „Ja“ an. Danach musst du nur mehr dein Geburtsdatum eintippen und eine Kopie deines Ausweises hochladen und du bist fast am Ziel.

Am Ende bekommst du noch einen Code per SMS zugesandt, den du abschließend eintragen musst.

Du hast noch Fragen? Weitere Informationen findest du in unseren FAQs:


Wir freuen uns sehr, dass du Teil der edu-Community bist!

Dein edu-Team

To Top